Dres. med. Th. Humbert,V. Becker,P. Hinse,S. Töpper
SelbstverständnisDie ÄrzteLeistungsspektrumMultiple SkleroseBewegungsstörungenPeriphere_NervenschädigungenKopfschmerzenEpilepsieMuskelerkrankungenSchwindelDemenzGefäßerkrankungen_und SchlaganfallSprach- und SprechstörungenVorsorgeuntersuchungenApparative DiagnostikKlinisches_ForschungszentrumPrivatsprechstunde_WellingsbüttelKontaktOnline ServicesStartseite

Epilepsie

Epilepsie ist eine vorübergehende Funktionsstörung des Gehirns. Dabei kommt es zu einer  örtlich begrenzten (fokalen) oder aber  das gesamte Gehirn einbeziehenden (generalisierten) Entladung von Nervenzellen.
 
Epileptische Anfälle können Folge einer erworbenen Hirnerkrankung sein (symptomatische Anfälle) oder aber sie werden durch eine genetische Veranlagung bedingt. Aus diesem Grund werden epileptische Anfälle zum einen hinsichtlich ihrer initialen örtlichen Ausbreitung - fokal oder generalisiert - und zum anderen hinsichtlich ihrer Ursache - symptomatisch oder idiopathisch - unterschieden.
 
Neben der medikamentösen Behandlung muß  die  Ursache der epileptischer Anfälle abgeklärt werden. 
Im Vordergrund steht die Durchführung eines Elektroencephalogrammes (EEG), ergänzt durch eine Bildgebung des Gehirns (MRT) und ggf. eine Liquordiagnostik.
drucken
Neurologische Praxis Eppendorf | Kümmellstrasse 1 | 20249 Hamburg | Telefon +49.40.46 77 85 70 | Fax +49.40.46 77 85 720 | info@neuropraxis-hamburg.de
Impressum
Datenschutz und Haftungshinweise