Dres. med. Th. Humbert,V. Becker,P. Hinse,S. Töpper
SelbstverständnisDie ÄrzteLeistungsspektrumApparative DiagnostikKlinisches_ForschungszentrumPrivatsprechstunde_WellingsbüttelKontaktOnline ServicesStartseite

MS Links

MS-Organisationen

www.dmsg.de
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft e.V.

www.amsel.de
Aktion Multiple Sklerose Erkrankter,
Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.



Medizinische Portale
www.ms-info-board.de

www.mssociety.ca
Multiple Sclerosis Society of California



Selbsthilfegruppen

www.ms-angehoerige.de
MS-Angehörigen-Gruppe Bereich Niedersachsen/Bremen

www.ms-ried.de

Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe Ried

www.ms-infozentrum.de
Unabhängiges Informationszentrum über Multiple Sklerose




Hersteller von MS-Präparaten:

www.serono.de
Serono GmbH Deutschland & Österreich


www.schering.de

Schering Deutschland GmbH

www.aventis.de

Aventis Pharma Deutschland GmbH


www.biogen.de

Biogen GmbH, Deutschland


-------------------------
LINKS der DMSG




MS-Websites international

Multiple Sclerosis International Federation (MSIF)

Über die World of MS-Seiten der MSIF (sind auch in Deutsch sowie weiteren Sprachen abrufbar) besteht ein Zugang zu den internationalen MS-Gesellschaften, den entsprechenden Homepages und deren Informationen. Außerdem werden auf der umfangreichen Website u.a. Erfahrungsberichte von MS-Erkrankten, weiterführende Literaturhinweise und ein breites Spektrum an Fachinformation zur Verfügung gestellt. Der MSIF gehören 43 internationale MS-Gesellschaften an.
Die DMSG, Bundesverband e.V. gehört zu den Gründungsmitgliedern und arbeitet aktiv im Vorstand.
www.msif.org/de/

European MS Platform (EMSP)

Die European MS Platform (EMSP) ist eine regierungsunabhänige Organisation (NGO), die von nationalen MS-Gesellschaften eingerichtet worden ist, um internationale Aktivitäten auf europäischer Ebene zu koordinieren und zu fördern.
Momentan gehören der Organisation 32 MS Gesellschaften aus ganz Europa an.
Die DMSG, Bundesverband e.V. ist Mitgliedsorganisation und im Vorstand aktiv an der Arbeit beteiligt.
www.ms-in-europe.org/

Sylvia Lawry Centre for Multiple Sclerosis Research e.V.

Das Sylvia Lawry Centre ist ein internationales Forschungszentrum für Multiple Sklerose. Es wurde im Februar 2001 gegründet, um durch die Vernetzung innovativer statistischer Methoden und modernster Computertechnologie mit medizinischem Fachwissen die Erforschung der Ursachen für Multiple Sklerose zu unterstützen und die Entwicklung wirksamer Therapien zu beschleunigen.
www.slcmsr.net/



Links zu Organisationen behinderter und chronisch kranker Menschen




Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband

Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet auf seiner Homepage u.a. ein überregionales Mitgliederverzeichnis, Fachinformationen zu verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens sowie ein Dokumentenarchiv an.
www.paritaet.org



Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS)

Die NAKOS ist die bundesweite Aufklärungs-, Service- und Netzwerkeinrichtung im Feld der Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland.
An NAKOS können sich Betroffene und Professionelle wenden, die Aufklärung, Informationen und Kontakte im Selbsthilfebereich wünschen.
Auf der Website finden Sie unter anderem auch mehrere Datenbanken, in denen Sie Adressen von bundesweiten Selbsthilfevereinigungen und relevanten Institutionen, bundesweiten und internationalen Selbsthilfegruppen und Kontaktadressen für die bundesweite Suche von Menschen mit seltenen Erkrankungen finden.
www.nakos.de


Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung in Deutschland

Diese Präsentation ist ein Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe (BAG-Selbsthilfe) und der Fördergemeinschaft für Taubblinde e.V. und gibt aktuell und konzentriert über die Belange von Menschen mit Behinderung Auskunft.
www.selbsthilfe-online.de


Verein "Behinderten-Ratgeber"

Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch öffentliche Aktionen und Projekte neue Wege zu beschreiten, um behinderten Menschen zu mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz zu verhelfen, sie dabei zu unterstützen, soziale Ausgrenzungen zu überwinden und zu erreichen, dass behinderte und nicht-behinderte Menschen mehr zusammen agieren und zueinander finden!Eines der Hauptziele ist, auf mehr Verständnis und Solidarität zwischen den Menschen mit - und Menschen ohne Behinderungen hinzuwirken.
www.handicap-info.de/


Internet-Radio für Menschen mit Behinderungen

Dieses Projekt von handicap-info.de bietet täglich 24 Stunden lang Gesundheitsthemen und Informationen
für Menschen mit Behinderungen
www.radio4handicaps.de/


VBA - Verbund behinderter Arbeitgeber - Selbstbestimmt Leben e.V.

Die Homepage des VBA informiert über Tätigkeiten des VBA, z.B. deren Unterstützung von behinderten Menschen, die zur Durchführung eines selbstbestimmten Lebens praktische Hilfen benötigen und zu diesem Zweck selbst ausgewählte und ausgebildete Personen beschäftigen; kurz eine Arbeitgeberfunktion ausüben.
www.vba-muenchen.de


Deutsche Kontinenzgesellschaft

Unter dieser Adresse können Infos zu Harn- und Stuhlinkontinenz abgerufen werden. Unter anderem werden die unterschiedlichen Formen der Inkontinenz erläutert und es wird über Veranstaltungstermine, wichtige Adressen und Links, Literatur sowie Videos zum Thema informiert.
www.kontinenz-gesellschaft.de


Jobbörse

Es handelt sich um eine kostenlose Jobbörse speziell für behinderte und chronisch kranke Menschen.
www.kein-handicap.de




Links zum Bereich Medizin und Soziales



Bundesministerium für Gesundheit

Auf dieser Website werden u.a. Informationen zu folgenden Bereichen bereit gestellt: Gesetzlichen Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Gesundheitsberufe, Lebensmittel und Verbraucherschutz, Krankheitsbekämpfung, Arzneimittel und Medikamentenprodukte. Aktuelle Themen zu Themen des gesundheitswesens finden ebenso Berücksichtigung.
www.bmg.bund.de

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Homepage des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales stellt umfassende Informationen aus den Bereichen Arbeit und soziale Sicherheit bereit. Verschiedene Broschüren werden vorgestellt und können angefordert werden.
www.bmas.bund.de


Weltgesundheitsorganisation (World Health Organisation - WHO)

Die Weltgesundheitsorganisation bietet auf ihren Seiten Informationen zu den weltweiten Programmen der WHO, den Weltgesundheitsbericht, statistische Infos über Krankheiten, Verweise zu den regionalen Organisationen sowie viele Publikationen, die über eine Datenbank erreichbar sind.
www.who.org



Ärztezeitungen Online

www.aerztlichepraxis.de  
www.aerztezeitung.de
www.aerzteblatt.de


Medizin Aspekte

es handelt sich um ein monatlich erscheinendes eMagazin zu Themen der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitspflege, mit aktuellen Infos und praktischen Ratschlägen zu Krankheiten und Gesundheitsbeschwerden.  Das eJournal wendet sich an alle Gesundheitsbewussten sowie im geschlossenen Bereich an medizinische Fachkreise. Die Nutzung der aktuellen sowie aller bisher erschienenen Ausgaben ist kostenlos möglich.
www.medizin-aspekte.de


Deutsches Medizin Forum

Die Homepage des Deutschen Medizin Forums bietet zum Thema Medizin und Gesundheit einen guten deutschsprachigen Einstieg ins Internet. Über die Website erhalten Fachleute und Laien außerdem Zugang zu über 100 Newsgroups und verschiedenen Diskussionsforen, die jeweils nach Fachgebieten gegliedert sind.
www.medizin-forum.de


medivista Medizin und Gesundheit

Die medivista-Suchmaschine sammelt medizinische Internet-Adressen und stellt diese für eine eine übergreifende Stichwortsuche zur Verfügung. Es werden deutsch- und englischsprachige Internetseiten berücksichtigt. medivista ist ein Service des Deutschen Medizin Forums.
www.medivista.de


MED-ONLINE

MED-ONLINE präsentiert Informationen für Ärzte, Apotheker und Patienten, z.B. aktuelle Nachrichten, Informationen zu Selbsthilfegruppen.  Kurzinformationen aus den Zeitschriften MED-ONLINE und APO-ONLINE sind hier abrufbar.
www.med-online.de



Links zum Thema Rehabilitation und Pflege



REHADAT

REHADAT ist ein Informationssystem zur Unterstützung der Integration von Behinderten in die Arbeitswelt, daß vom Bundesarbeitsministerium für Arbeit und Sozialordnung gefördert wird. In zehn Datenbanken zu verschiedenen Themenbereichen der beruflichen Rehabilitation wird umfangreiches Informationsmaterial sowohl für die Mitwirkenden auf dem Gebiet als auch für die Betroffen zur Verfügung gestellt.
www.rehadat.de


Physio.de

Diese Homepage bietet ein Informationsangebot für Ärzte, Therapeuten, Mitarbeiter von Kostenträgern sowie für Patienten und andere Interessierte, welche sich mit Heilmitteln befassen.
www.heilmittelkatalog.de




Links zum Thema Freizeit und Reisen

 
Rollstuhlgerechte Ferienwohnungen

Diese Homepage bietet eine Auflistung von rollstuhlgerechten Ferienwohnungen, sortiert nach Bundesländern.
www.rollstuhl-urlaub.de


Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. 

Die Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. arbeitet seit Herbst 2000 bundesweit mit einem breit gefächerten Angebot an Informationen zu verschiedensten Anbietern von Reisen auch mit Behinderungen.
Die barrierefreie Homepage enthält Informationen rund um das Thema „Tourismus für Alle“. Unter der Rubrik „Reiseinfos“ können Touristiker ihre barrierefreien Angebote bekanntmachen, die wiederum mobilitätseingeschränkten Menschen bei ihrer Reiseplanung helfen. Neben Infos zu aktuellen Terminen und Projekten der NatKo sowie Lesetipps stehen viele weitere Infos für Touristiker und mobilitätseingeschränkte Reisende bereit.
www.natko.de


Barrierefrei durch Niedersachsen

Der Online-Reiseführer des Landes Niedersachsen bietet eine Auswahl von Campingplätzen, Beherbergungen, Kultur- und Freizeitstätten sowie Restaurants an, die für eine barrierefrei Reise bzw. Freizeitgestaltung geeignet sind. Die Internetseiten sind in englischer und deutscher Version, sowie in  einer Version für blinde Menschen und in Großschrift aufrufbar.
www.barrierefrei-reisen.de



Weitere Informationen und links zu diesem Bereich finden Sie auf unserer Reiseseite !



Links zu Stiftungen

Index Deutscher Stiftungen
"Index Deutscher Stiftungen" bietet eine Auflistung Deutscher Stiftungen sowie Informationen zum Stiftungswesen.
www.stiftungsindex.de


Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Mit Gründung der "Gemeinnützigen Hertie-Stiftung zur Förderung von Wissenschaften, Erziehung, Volks- und Berufsbildung" im Jahre 1974 wurde der medizinischen Forschung eine hohe Priorität eingeräumt. Die Erkrankung Multiple Sklerose bildet seitdem einen Schwerpunkt der Fördertätigkeit.
www.ghst.de

 

Weitere Anbieter von Informationen zum Thema Multiple Sklerose


MS-Network

MS-Network gliedert sich in einen öffentlichen und einen neurologischen Teil. Im öffentlichen Bereich hält die Website monatliche Kurznachrichten, MS-Neuigkeiten, Interviews mit Patienten und Versorgern und vieles mehr vor. In der neurologischen Sektion können Fachpublikationen, Buchbesprechungen usw. abgerufen werden. (engl./deutsch)
www.ms-network.com


MS-Service-Center

Das MS-Service-Center ist ein Angebot der Firma Biogen zur Information und Kommunikation für Betroffene und Behandelnde zum Thema Multiple Sklerose.
www.ms-service-center.de
drucken
Neurologische Praxis Eppendorf | Kümmellstrasse 1 | 20249 Hamburg | Telefon +49.40.46 77 85 70 | Fax +49.40.46 77 85 720 | info@neuropraxis-hamburg.de
Impressum
Datenschutz und Haftungshinweise