Dres. med. Th. Humbert,V. Becker,P. Hinse,S. Töpper
SelbstverständnisDie ÄrzteLeistungsspektrumMultiple SkleroseBewegungsstörungenPeriphere_NervenschädigungenKopfschmerzenEpilepsieMuskelerkrankungenSchwindelDemenzGefäßerkrankungen_und SchlaganfallSprach- und SprechstörungenVorsorgeuntersuchungenApparative DiagnostikKlinisches_ForschungszentrumPrivatsprechstunde_WellingsbüttelKontaktOnline ServicesStartseite

Vorsorgeuntersuchungen

Auch in der Neurologie gilt: Vorbeugen ist besser als Heilen. Daher führen wir Vorsorgeuntersuchungen mit großer Sorgfalt durch. Ziel ist es, das Risiko eines Patienten für Schlaganfall und Demenzerkrankungen möglichst frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.
Wir bieten privatärztliche Vorsorgeuntersuchungen für folgende Erkrankungen an:
 
Schlaganfall und Arteriosklerose (Gefäßverkalkung)
Das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, wird durch Gefäßverengungen erhöht. Mit modernen hochauflösenden Ultraschallverfahren können wir die hirnversorgenden Arterien am Hals und im Kopf untersuchen. Die Untersuchung, die mit einem “high-end” Gerät erfolgt gibt Hinweise auf eine Arteriosklerose auch bereits im Frühstadium. Auf Basis dieser Untersuchung und des individuellen Risikoprofils führen wir eine gezielte Beratung hinsichtlich des Schlaganfallrisikos durch.
 
Demenz
Im Rahmen einer testpsychologischen Abklärung können wir die Gedächtnisleistung des Patienten erfassen und somit Hirnleistungsstörungen feststellen. Falls erforderlich, nutzen wir die entsprechende Labordiagnostik für weitere Tests. Sollten sich Anzeichen für eine entstehende Demenzerkrankung ergeben, können wir geeignete Therapien frühzeitig anwenden.
drucken
Neurologische Praxis Eppendorf | Kümmellstrasse 1 | 20249 Hamburg | Telefon +49.40.46 77 85 70 | Fax +49.40.46 77 85 720 | info@neuropraxis-hamburg.de
Impressum
Datenschutz und Haftungshinweise